Erfolgreiche Teilnahme der Joß-Fritz-Realschule am 22. Hoffnungslauf

Laufen hält fit, macht in Gemeinschaft richtig Spaß und man kann gleichzeitig damit auch noch andere unterstützen. Deshalb nimmt die Joß-Fritz-Realschule immer wieder am Bruchsaler Hoffnungslauf teil. Und in diesem Jahr waren wir besonders erfolgreich. Etwa 120 Schüler*innen und 9 Lehrkräfte, sowie unser Schulleiter Herr Mössner drehten beim 22. Hoffnungslauf ihre Runden für den guten Zweck. In der Kategorie „Engagement“ erreichten wir damit unter den acht teilnehmenden Schulen den dritten Platz. Gratulation - und für die Caritas ergab sich durch den Verkauf der Startnummern  und diverse Spenden ein Spendenbetrag von 279,-€. Bei den Kollegen Herr Heid und Herr Reins möchten wir uns herzlich für die Organisation und die unermüdliche Motivationsarbeit  bei den Kindern und Jugendlichen für die Teilnahme am Lauf bedanken.