Tag der Ausbildung

Der Tag der Ausbildung, der im vergangen Jahr in der Joß-Fritz-Realschule eingeführt wurde, fand am vergangenen Dienstag, 14. Mai, zum zweiten Mal statt. Er soll Schüler*innen die Möglichkeit bieten, sich über verschiedene Berufe zu informieren, damit die Berufsentscheidung leichter getroffen werden kann. Alle Schüler*innen der 8. Klassen bekamen die Möglichkeit, aus sechs verschiedenen Ausbildungsberufen zu wählen. Dazu hatten die Kooperationspartner der Schule mehrere Auszubildende und Firmenvertreter geschickt, um ihre Ausbildungsberufe vorzustellen. Dazu gehörten:

Kauffrau/-mann für Büromanagement, Bankkauffrau/-mann, Altenpflegefachkraft und Altenpfleger, Packmitteltechnologe, verschiedene Berufsfelder der Deutschen Bahn, Pharmazeutisch –kaufmännische Angestellte/r (PKA) und Pharmazeutisch-technische Angestellte/r (PTA).

Die Schülerinnen und Schüler wurden mit Präsentationen über Inhalte der Ausbildung, verschiedene Stationen der Ausbildung sowie mögliche Karrierechancen informiert. Im Anschluss stellten sich die Vertreter den Fragen der Schülerinnen und Schüler. Da die Referenten vom Alter her noch nicht so weit von den Schüler*innen entfernt sind, kam ein Gespräch schnell zustande und die Empfehlungen und Ratschläge wurden von den Schüler*innen leichter angenommen.

Für den gelungenen Tag möchte sich die Joß-Fritz-Realschule ganz herzlich bei den  Kooperationspartnern Select GmbH Bruchsal, Sparda Bank Baden-Württemberg eG, Caritas Bruchsal, Anton Debatin GmbH Bruchsal, der Deutschen Bahn AG und der St.-Georg-Apotheke Bruchsal bedanken.